Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Wir verwenden keine Tracking- oder Analysetools, sondern lediglich technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Erfolgreicher Kursabschluss zur Kindertagespflegeperson

Zertifikatsübergabe Kurs II C

Herr Reichert

„Herzlichen Glückwunsch“ hieß es für 7 Teilnehmer des Qualifizierungskurses zur Kindertagespflegeperson. Neben 5 Frauen drückten dabei auch 2 Männer wieder die „Schulbank“. Nach ca. 14 Monaten Qualifizierung nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch QHB-BW des DJI und des Landes Baden-Württemberg sind sie nun im Umfang von 300 Unterrichtseinheiten qualifiziert. Themen wie Inklusion, Kinderschutz und Sprachentwicklung standen unter anderem mit im Mittelpunkt. Auch mussten eine eigene Konzeption und ein Businessplan geschrieben, sowie ein Kolloquium abgeleistet werden. Beim Kolloquium waren als Vertreter Frau Bitterer vom Jugendamt, Herr Attenhauser von der Fachberatung des Tageselternvereins sowie die Referentin Frau Allinger und die kontinuierliche Kursbegleitung Frau Menz anwesend.

Die Teilnehmer empfanden den Kurs als sehr bereichernd, abwechslungsreich, informativ und sehr gut vorbereitend auf die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson. Neue Freundschaften wurden geschlossen, Themen wurden intensiv durchgesprochen und neue pädagogische Sichtweisen bereicherten den Kurs und die angehenden Kindertagespflegepersonen. Diese bieten nun bei sich zu Hause, im Haushalt der Eltern oder in anderen geeigneten Räumen Tagespflegeplätze an.

Ab Herbst 2024 möchte der Tageselternverein einen weiteren Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen anbieten.

Die erfolgreichen Teilnehmer des 300er Kurs mit der kontinuierlichen Kursbegleitung Judit Menz vom Tageselternverein (2.v.v.l.) und Referentin Carmen Allinger (2.v.h.l.)


Stefanie Neugebauer am 30.04.2024