Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Wir verwenden keine Tracking- oder Analysetools, sondern lediglich technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Gemeinsames Stadtradeln in Tauberbischofsheim

2018 05 22 014

© Stadtverwaltung Tauberbischofsheim (Holger Leue)

Der dreiwöchige Aktionszeitraum Stadtradeln beginnt in Tauberbischofsheim am Montag, 27. Mai. Ab dann gilt es, möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und sie per App zu tracken. Die Anmeldinformationen sind auf der städtischen Website www.tauberbschofheim.de zu finden.

Am Samstag, 8. Juni, steht dann eines der Highlights der Bischemer Stadtradeln-Kampagne an. An diesem Tag lädt Bürgermeisterin Anette Schmidt alle Bürgerinnen und Bürger zu einer gemeinsamen Radtour ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Schlossplatz in Tauberbischofsheim. Von dort aus geht es über Impfingen, Hochhausen, Dittwar und Dittigheim nach Distelhausen. In Distelhausen wird es eine Trinkpause im Biergarten der Distelhäuser Brauerei geben. Anschließend fährt die Gruppe wieder zum Schlossplatz nach Tauberbischofsheim.

Um verbindliche Anmeldung an klimaschutz@tauberbischofsheim.de oder 09341 803-6108 bis spätestens 4. Juni wird gebeten. Es besteht die Möglichkeit, in den einzelnen Ortschaften dazu zu stoßen.

Teilnehmen können alle, die im Tauberbischofsheim leben, arbeiten, sich engagieren oder hier zur Schule gehen. Für alle Schülerinnen und Schüler besteht die Option, zusätzlich beim Schulradeln mitzumachen und mit anderen Schulen in einen Sonderwettbewerb zu treten.

Alle Teilnehmenden des Stadtradelns können sich in Teams organisieren und tolle Preise gewinnen. Die Preisübergabe für die Stadt Tauberbischofsheim findet im Herbst 2024 statt.

2018 05 22 0052019 04 25 006

© Stadtverwaltung Tauberbischofsheim (Holger Leue)


Helga Hepp am 22.05.2024